Das neue Fahrzeug ist endlich da!

FFW Adelzhausen nimmt neues Fahrzeug in Empfang

Der 30. Januar 2020 war ein ganz besonderer Tag für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Adelzhausen: Sie konnten das lang ersehnte und dringend benötigte neue Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz (LF-KatS) in Empfang nehmen. Eine Abordnung der Feuerwehr hat das Fahrzeug gestern im Bestückungslager Dransdorf des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe persönlich entgegengenommen. 

C+M+B – Ein Segen über den Landtag hinaus

Die Sternsinger der Elisabethschule Aichach im Bayerischen Landtag

Seit einigen Jahren kommen die Sternsinger der Elisabethschule in Aichach in den Bayerischen Landtag. Diese „Tradition“ fand auch in diesem Jahr wieder seinen Platz am Rande der Plenarsitzungen im Maximilianeum. Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko und Landtagspräsidentin Ilse Aigner empfingen die verkleideten Schüler, durften an ihrem Gesang teilhaben und auch mitmachen.

Wittelsbacher Landfrauentag widmet sich dem Motto „Region gestalten“

Kreisbäuerin Sabine Asum hat auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen Landfrauentag nach Friedberg eingeladen. An der voll besetzten TSV-Halle und den zahlreichen Ehrengästen, darunter der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko, Landrat Dr. Klaus Metzger und die Bezirksbäuerin von Schwaben, Christiane Ade, wurde deutlich, wie drängend die Herausforderungen für die Landwirtschaft derzeit sind.  

Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko besucht Pfeifer Holz in Unterbernbach

Unternehmensvertreter der Pfeifer Holz GmbH begrüßten kürzlich den Landtagsabgeordneten Peter Tomaschko am Werksgelände in Unterbernbach (Markt Kühbach). Geschäftsführer Gernot Hormeß, Werksleiter Uwe Herold, Logistik-Leiter Herbert Stöckl und dessen Stellvertreter Gerhard Reindl nahmen sich die Zeit, ihren Betrieb vorzustellen und Fragen zur Produktion zu beantworten. Auch der Kühbacher Bürgermeister Hans Lotterschmid war der Einladung der Firma Pfeifer gefolgt, um sich persönlich vor Ort ein Bild machen zu können.

Stimmungsvolles Eröffnungskonzert des Konzertvereins Mering

Der Konzertverein Mering wurde auf Initiative von Margit Henschel gegründet und setzt sich dafür ein, den neuen großen Konzertflügel am Gymnasium Mering für öffentliche Konzerte nutzbar zu machen. Der erste große Erfolg konnte am letzten Wochenende mit einem wunderbaren Eröffnungskonzert gefeiert werden.

Spatenstich für den Ersatzneubau der Vinzenz-Pallotti-Schule

In diesem Jahr beginnt die Realisierung des Ersatzneubaus der Vinzenz-Pallotti-Schule in Friedberg. Der Neubau der Förderschule mit Sporthalle und Sportanlagen war nötig geworden, da der alte Schulbau aus Brandschutzgründen nur noch bis Herbst 2022 genutzt werden darf. Am letzten Freitag fiel mit dem Spatenstich der Startschuss für das größte Projekt im Hochbauprogramm des Landkreises.

Freundschaft, Mut und Zuversicht

Mit überragender Besucherzahl startete der Auftakt in das neue Jahr beim Neujahresempfang der CSU Aichach-Friedberg.

Mit großer Begeisterung begrüßte Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko den Ehrengast Dr. Arno Kompatscher. Der Landeshauptmann aus Südtirol ist extra für diesen Empfang angereist. Er brachte starke Worte mit Mut und Zuversicht in den Landkreis und betonte die wundervolle Freundschaft der beiden Regionen.

Eine der wichtigsten Branchen Deutschlands

Mit der Forderung nach „Respekt, Vertrauen und Wertschätzung“ durch die Gesellschaft begrüßte Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko die Landwirte und Vertreter des Bauernverbands bei ihrer Jahreshauptversammlung des Bezirks Schwaben.

Stadt befreit – Wittelsbacher Gründerstädte

Das Wittelsbacher Land im Mittelpunkt Bayerns

Das geschichtsträchtige Wittelsbacher Schloss in Friedberg spielt eine zentrale Rolle in der bevorstehenden Landesaustellung. Aus diesem Grund gab es wohl keinen besseren Ort einer Einstimmung auf dieses Großereignis. Am vergangenen Freitag trafen sich alle Beteiligten mit den Organisatoren, um erste Einblicke zu bekommen, was den Besuchern geboten wird.

Eine Weltreise in Friedberg

Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko beim Faschingsauftakt des Ottmaring-Rederzhausener-Carnevalsclubs

Die fünfte Jahreszeit hat nun auch in Friedberg begonnen. Mit dem traditionellen Schwarz-Weiß-Galaball hat der ORCC in Wulfertshausen die Faschingssaison eröffnet. Unter dem Motto „In 80 Tagen um die Welt“ präsentierte der Carnevalsclub zahlreiche Showeinlagen. Präsident Markus Nowak freute sich besonders den Landtagsabgeordneten Peter Tomaschko begrüßen zu dürfen.

Großartige Neuigkeiten für Anwohner der Meringerzeller Straße in Mering

Rückerstattung der Straßenausbaubeiträge möglich

Auf Initiative des Landtagsabgeordneten Peter Tomaschko besuchte Staatssekretär Gerhard Eck die Marktgemeine Mering. Eck bekräftigte gleich zu Beginn des Gesprächs: „Wir wollen gemeinsam eine Lösung für die betroffenen Bürgerinnen und Bürger der Meringerzeller Straße finden.“ An der Gesprächsrunde nahmen neben Eck und Tomaschko auch Bürgermeister Hans-Dieter Kandler und Vertreter des Landratsamtes, der Regierung von Schwaben und des Innenministeriums teil.

BC-Rinnenthal startet in sein Jubiläumsjahr und kann gleich zu Beginn sein 900. Mitglied begrüßen

Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko bedankt sich für 50 Jahre wertvolle Vereinsarbeit

Sport für Jung und Alt – der BC Rinnenthal bietet seinen Mitgliedern ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten. Beim diesjährigen Neujahrsempfang im Sportheim an der Klaus-Arena freute sich der 1. Vorsitzende, Christian Treffler, den Landtagsabgeordneten Peter Tomaschko als Ehrengast begrüßen zu dürfen.

v.l.: stv. Landrat Manfred Losinger, Staatsministerin Melanie Huml und Peter Tomaschko

715.000 Euro für die Geburtshilfe in Aichach-Friedberg

Peter Tomaschko dankt Gesundheitsministerin Huml für Unterstützung

In diesem Jahr startet erstmals die zweite Säule im Geburtshilfe-Förderprogramm des Freistaats Bayern. Damit werden Landkreise und kreisfreie Städte im ländlichen Raum finanziell unterstützt, um die Defizite kleinerer Geburtshilfeabteilungen aus dem Jahr 2018 ausgleichen zu können. Ziel ist die Sicherung kleinerer Geburtshilfeabteilungen im ländlichen Raum. Auch der Landkreis Aichach-Friedberg profitiert von diesem neuen Förderprogramm: Gesundheitsministerin Melanie Huml hat heute in Nürnberg den Förderbescheid in Höhe von knapp 715.000 Euro überreicht.