Habe die Ehre!

11. Friedberger Altstadtfest feierlich eröffnet

Wer sich nach einer Reise in die Vergangenheit sehnt, ist bei der „Friedberger Zeit“ richtig aufgehoben. Cordonisten, Schützen, Bader, Zöllner und Stadtwache sowie zahlreiche historische Stände säumen die Straßen. Bei einem Gang über das Altstadtfest wird man ins 18. Jahrhundert zurückversetzt. Der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko nahm gemeinsam mit seiner Familie am traditionellen Einzug teil.

Peter Tomaschko (links) mit Prof. Dr. Thomas Petri, Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz

Peter Tomaschko ist neuer Vorsitzender der Bayerischen Datenschutzkommission

Peter Tomaschko ist heute einstimmig zum neuen Vorsitzenden der Bayerischen Datenschutzkommission gewählt worden. „In Zeiten der Digitalisierung wird das Thema Datenschutz immer wichtiger. Natürlich wollen und müssen wir die vielen Vorteile, die sich durch die Digitalisierung ergeben, nutzen. Gleichzeitig ist es unsere Aufgabe, sicherzustellen, dass dies in einem sicheren Rahmen und innerhalb klarer Regeln geschieht. Das gilt natürlich auch für den öffentlichen Bereich, für den die Datenschutzkommission zuständig ist“, sagt Tomaschko zu seiner neuen Aufgabe. Der Vorsitzende der Datenschutzkommission ist gemäß dem Abgeordnetengesetz einem Ausschussvorsitzenden gleichgestellt.

Denkfabrik zur Digitalisierung

Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach besucht Aichach

Die Digitalisierung ist die große Herausforderung der Zukunft. Nicht nur im privaten Umfeld, sondern vor allem für die Bildung und Wirtschaft. Der Freistaat Bayern hat darauf reagiert und das erste eigenständige Staatsministerium für Digitales gegründet. Deshalb freute sich der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko umso mehr, die Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, in Aichach begrüßen zu dürfen.

TSV Aichach weiht neue „Sportbox“ ein

Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko lobt großes Engagement des Vereins

Mit 2900 Mitgliedern ist der TSV Aichach der größte Verein der Stadt. Die rund 18 Abteilungen bieten für alle Altersklassen und Geschlechter das perfekte sportliche Angebot, das jetzt nochmals aufgewertet wurde. Denn beim TSV Aichach gab es auch dieses Jahr wieder etwas zu feiern. Nach dem 150-jährigem Jubiläum und der Ausrichtung des Bayerischen Kinderturnfestes im letzten Jahre wurde jetzt die neue „Sportbox“ eingeweiht. Der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko hob das große Engagement des Sportvereins hervor und bedankte sich stellvertretend beim 1. Vorsitzenden Klaus Laske dafür.

Fachabitur erfolgreich gemeistert

FOS/BOS in Friedberg verabschiedet knapp 300 Absolventen

Das Fachabitur ist für viele Absolventinnen und Absolventen ein entscheidender (Zwischen-)Schritt in ihrer weiteren Lebensplanung. Dabei sind die Wege bis dorthin sehr unterschiedlich: Die Schülerinnen und Schüler haben zum Teil bereits eine Ausbildung in der Arbeitswelt hinter sich während der Großteil eine schulische Ausbildung als Basis hat. Der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko gratulierte den fast 300 Fachabiturientinnen und –abiturienten der FOS und BOS zu ihrem erfolgreichen Schulabschluss.

Helfer und Retter in Notsituationen

Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko gratuliert der Feuerwehr Rinnenthal zum 140-jährigen Jubiläum

Egal ob am Wochenende, nachts oder in der Urlaubszeit – die Freiwilligen Feuerwehren im Wittelsbacher Land sind immer zur Stelle, wenn Mitbürger in Notlage geraten. Die Rinnenthaler Feuerwehr feierte jetzt ihr 140-jähriges Jubiläum. Der Stimmkreisabgeordnete Peter Tomaschko dankte den Kameraden für ihr unermüdliches ehrenamtliches Engagement.

Heilig-Geist-Spitalstiftung in Aichach erhält Förderung der Bayerischen Landesstiftung

Die Heilig-Geist-Spitalstiftung in Aichach erhält von der Bayerischen Landesstiftung einen Zuschuss in Höhe von 2.130 Euro. Das konnte der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko heute in München verkünden. Die Zuschüsse wurden für die Renovierung der Fassade des Altbaus des Alten- und Pflegeheims gewährt und mit der regionalen Bedeutung des Baudenkmals begründet.

Ein Fest der Freundschaft

Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko besucht Israeltag in Mering

Bereits vor fünf Jahren knüpfte die Marktgemeinde Mering – federführend organisiert von Günter Wurm – Kontakte zur israelischen Stadt Karmiel. Seit diesem Zeitpunkt gibt es einen regelmäßigen Austausch zwischen den beiden Gemeinden. Besonderer Höhepunkt ist der alljährliche Israeltag in Mering, der jetzt stattfand. Der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko betonte in einer Diskussionsrunde, wie wichtig gesellschaftliche und politische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel sind.

Starkes Zeichen des Zusammenhalts

Meringer CSU nominiert Florian Mayer einstimmig als Bürgermeisterkandidaten

Bei der Kommunalwahl 2020 beenden in vielen Gemeinden im Wittelsbacher Land langjährige Bürgermeister ihre Tätigkeit – so auch in Mering. Hier tritt SPD-Bürgermeister Hans-Dieter Kandler nicht mehr an. Diese Chance will die CSU nutzen und nominierte bei ihrer Ortshauptversammlung einstimmig Florian Mayer als Bürgermeisterkandidaten. Der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko und sein Kollege auf Bundesebene, Hansjörg Durz, sagten Mayer ihre volle Unterstützung im Kommunalwahlkampf zu.

Investition in die Zukunft

Meringer Firma Spengler präsentiert renoviertes Geschäft

Der Landkreis Aichach-Friedberg ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort. Deutlich wurde dies jetzt wieder in Mering, wo die Firma Spengler nach einem Umbau die neu renovierten Geschäftsräume präsentierte. Der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko gratulierte persönlich Familie Spengler und dem ganzen Team.

100 Jahre Einsatz für den Frieden

Krieger- und Soldatenverein Echsheim-Reicherstein feiert großes Jubiläum

In Zeiten von weltweiten Krisenherden und Konflikten ist die Bewahrung des Friedens mehr denn je gefragt – auch im Kleinen. Die Krieger- und Soldatenvereine im Wittelsbacher Land leisten hier einen unschätzbaren Beitrag. Über ein ganz besonderes Jubiläum konnte sich jetzt der Krieger- und Soldatenverein Echsheim-Reicherstein freuen, der sein 100-jähriges Gründungsfest feierte. Der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko dankte stellvertretend dem 1. Vorsitzenden Anton Spar für die wertvolle Arbeit des Vereins.

Hilfsorganisationen demonstrieren beim 3. Meringer Blaulichttag ihre Leitungsfähigkeit

Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko: „Von Herzen Dank für den enormen Einsatz!“

Bayerisches Rotes Kreuz, THW, Feuerwehr, Bundeswehr und eine Vielzahl an weiteren Blaulichtorganisationen haben sich jetzt beim 3. Meringer Blaulichttag präsentiert. Der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko nutzte die Gelegenheit – um bei einem Rundgang über das Gelände – mit den zahlreichen Ehrenamtlichen ins Gespräch zu kommen.

Gymnasien im Wittelsbacher Land verabschieden 198 Absolventen

Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko gratuliert zum bestandenen Abitur

Wenn die Schulzeit abgeschlossen wird, ist das immer ein ganz besonderer Tag. Bei Eltern, Lehrer und vor allem den Absolventinnen und Absolventen ist die Freude über die erfolgreiche Schullaufbahn groß. An den Gymnasien in Aichach und Friedberg wurden jetzt 198 ehemaligen Schülerinnen und Schüler die Abiturzeugnisse überreicht. Der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko gratulierte zu diesem Erfolg recht herzlich und hob die vielfältigen Zukunftsperspektiven im Anschluss hervor.

Startschuss für Härtefallfonds bei Straßenausbaubeiträgen

Antragsfrist beginnt am 1. Juli

Der Freistaat hat einen mit 50 Millionen Euro dotierten Fonds zum Ausgleich von objektiven Härtefällen bei Straßenausbaubeiträgen geschaffen. Ab 1. Juli bis einschließlich 31. Dezember 2019 können Betroffene ihre Anträge einreichen. Darauf wies heute der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko hin. Aus dem Härtefallfonds sollen Betroffene, die durch die Heranziehung zu Straßenausbaubeiträgen eine unbillige Härte erfahren haben, einen Ausgleich erhalten. Antragsberechtigt sind Grundstückseigentümer und private Unternehmen, die im Zeitraum vom 1. Januar 2014 bis zum 31. Dezember 2017 zu Straßenausbaubeiträgen herangezogen wurden. Für Anträge gelten ein Selbstbehalt von 2.000 Euro und eine Einkommensobergrenze von 100.000 Euro; bei Zusammenveranlagten von 200.000 Euro.

120.000 Euro für die Aichacher Altstadt aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“

Die Stadt Aichach erhält in diesem Jahr eine Förderung in Höhe von 120.000 Euro aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“. Das konnten heute Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko und Bundestagsabgeordneter Hansjörg Durz gemeinsam bekannt geben. Die Zuschüsse werden für Maßnahmen in der Aichacher Altstadt zur Verfügung gestellt.

Tomaschko: Dasing, Mering und Ried erhalten Zuschüsse aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm

Insgesamt fließen 380.000 Euro in den Landkreis

Gute Nachrichten für Dasing, Mering und Ried kommen aus dem Bayerischen Bauministerium: Der Freistaat unterstützt die Kommunen mit Zuschüssen aus dem Bayerischen Städtebauförderungsprogramm 2019. Konkret erhält die Gemeinde Dasing 60.000 Euro, der Markt Mering 90.000 Euro und die Gemeinde Ried 230.000 Euro. Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko freut sich sehr über die Zuteilung der Fördergelder: „Besonders unsere Kommunen im ländlichen Raum profitieren von der Städtebauförderung. Wir helfen ihnen dabei, ihre Ortsmitte aufzuwerten und zu stärken. So gewährleisten wir, dass Ortskerne auch in Zukunft attraktiv und lebenswert bleiben", erklärte Tomaschko.

Artenschutz in Bayern

Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko und Martin Schöffel diskutieren mit Wittelsbacher Landwirten

Artenvielfalt ist seit langem ein wichtiges Anliegen bayerischer Agrarpolitik. Dies kann aber nur gemeinsam mit den Bauern gelingen. Daher hat sich die Staatsregierung entschieden, dem Landtag vorzuschlagen, den Gesetzentwurf des Volksbegehrens „Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen!“ unverändert anzunehmen und gleichzeitig notwendige Ergänzungen und Verbesserungen vorzunehmen. Der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko hob jetzt gemeinsam mit seinem Kollegen und CSU-Arbeitskreisvorsitzenden Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Martin Schöffel, die große und wichtige Bedeutung der Landwirtschaft für Bayern und das Wittelsbacher Land hervor.

Die öffentliche Sicherheit im Fokus

In Aichach drehte sich jetzt wieder alles um das Thema Verkehrssicherheit. Anlässlich des 2. Aichacher Verkehrssicherheitstages präsentierten sich zahlreiche Blaulichtorganisationen rund um den Oberen Stadtplatz.